Seminare & Workshops

 

Wir möchten dazu beitragen, das Erbe von Wilhelm Reich und Alexander Lowen zu bewahren und weiter zu entwickeln und über die Ausbildung auch nachhaltig das weitere Bestehen dieses körperpsychotherapeutischen Verfahrens sichern.
Die folgenden Weiterbildungsseminare richten sich an alle interessierten Menschen in therapeutischen, pädagogischen, beratenden und heilenden Berufen. Sie können im einzelnen gebucht werden.
Die Selbsterfahrungs-Workshops sind für alle Interessierte offen.
 

Angebote der SGfBA

Die SGfBA führt ihre Seminare und Workshops nach den aktuellen hygienischen Erfordernissen bezüglich der Covid19-Pandemie in Baden-Württemberg durch. Das jeweils aktuelle Hygienekonzept wird Interessierten und Seminarteilnehmenden zugesandt. Bitte wenden Sie sich per Mail an weiterbildungsausschuss(at)sgfba(dot)com

Ihr Team des Weiterbildungsausschusses der SGfBA

 

Weiterbildungsseminare

 

Grundkurs Modul 1. Grundlagen der Körperpsychotherapie Bioenergetische Analyse (BA)


Einführungsseminar II: Selbstwahrnehmung und Selbstausdruck
Am Beispiel psychosomatischer Störungen
10.-12.09.2021
Leitung: Wera Fauser

Die Verbindung von Selbst (-wert) und Körperselbst
Am Beispiel der narzisstischen Störung
24.-26.09.2021 (Warteliste)
Leitung: Thomas Heinrich

Kontakt und Berührung in der Körperpsychotherapie
22.-24.10.2021 (Warteliste)
Leitung: Thomas Heinrich

Der körperpsychotherapeutische Ansatz der Bioenergetischen Analyse bei der Posttraumatischen Belastungsstörung
26.-28.11.2021 (Warteliste)
Leitung: Wera Fauser

Ausdruck und Containment
Am Beispiel der Borderline-Störung
07.-09.01.2022 (Warteliste)
Leitung: Karl-Heinz Schubert

Inhaltliche Beschreibungen, Kosten & Termine der Weiterbildungsseminare als Download.

 

Selbsterfahrungs-Workshop

Dieser Workshop ist nicht Teil der Weiterbildung zum*zur Bioenergetischen Berater*in oder Bioenergetischen Analytiker*in. Er ist für alle Interessierte offen.
 
Von der Freude des Loslassens und dem Mut, auf dem Boden zu sein - Gemeinsam erkunden, wie wir gehaltene Emotionen ins Fließen bringen
19.-21.11.2021
Leitung: Jutta Gewahl und Doris Joachim
Ort: Mannheim
 

Inhaltliche Beschreibungen, Kosten & Termine als Download.